Wie kann man ein schreibgeschütztes Dokument bearbeiten?

Um Aktualisierungen an einer Datei vorzunehmen oder ihren Namen zu ändern, kann die Datei nicht schreibgeschützt werden. Wenn Sie versuchen, eine Datei zu ändern, die schreibgeschützt ist, können Sie die folgenden Optionen verwenden, um diese Funktion zu deaktivieren und die Bearbeitung einer Datei zu ermöglichen.
Schließen Sie alle anderen Programme.

Wenn ein Programm eine Datei öffnet, kann es die Datei sperren oder die Datei als schreibgeschützt kennzeichnen. Wir zeigen Ihnen wie Sie schreibgeschütztes dokument bearbeiten können. Stellen Sie sicher, dass mehr als ein Programm nicht die gleiche Datei verwendet, indem Sie alle anderen geöffneten Programme und Fenster schließen und die Datei dann erneut speichern.

Entfernen Sie das schreibgeschützte Attribut

Einige schreibgeschützte Dateien können geändert werden, um Änderungen zu ermöglichen, indem das schreibgeschützte Attribut in den Dateieigenschaften entfernt wird.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Properties.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für Read-only und klicken Sie auf OK.
  • Wenn das Attribut Read-only entfernt wird, sollte die Datei nun editierbar sein.
  • Wie man die Dateiattribute in Windows anzeigt und ändert.

Neue Kopie der Datei speichern

Manchmal kann eine Datei aufgrund einer versteckten Einstellung als schreibgeschützt gesetzt werden und nicht aufgrund eines schreibgeschützten Attributs. Möglicherweise können Sie eine neue Kopie der Datei speichern, um die schreibgeschützte Einstellung der Datei zu entfernen.

  • Öffnen Sie die schreibgeschützte Datei.
  • Verwenden Sie die Option Speichern oder Speichern unter in dem Softwareprogramm, das zum Anzeigen der Datei verwendet wird, um eine neue Kopie der Datei zu speichern. Achten Sie darauf, dass Sie die neue Kopie der Datei unter einem anderen Dateinamen als dem Original speichern.
  • Schließen Sie die schreibgeschützte Datei, öffnen Sie dann die neue Kopie der Datei und versuchen Sie, den Inhalt der Datei zu ändern und zu speichern, um zu sehen, ob die schreibgeschützte Einstellung entfernt wurde.

Beschädigte Datei

Wenn die oben genannten Vorschläge nicht funktionieren, kann die Datei, die Sie zu bearbeiten versuchen, beschädigt sein, was die Möglichkeit, sie zu ändern, verhindert. Versuchen Sie, den Computer neu zu starten und die Datei erneut zu öffnen, um sicherzustellen, dass ein anderes Programm die Datei nicht gesperrt hat.

Wenn die Datei immer noch nicht geöffnet ist, müsste die Datei aus einem Backup wiederhergestellt, neu heruntergeladen oder vom ursprünglichen Autor neu erstellt werden, um dieses Problem zu beheben.